Programm 2017

März bis Juli 2017 / s.u.

Die Veranstaltungen finden in der Ohlendorff´schen Villa statt, wenn nicht anders angegeben. 

Karten in der Buchhandlung I. v. Behr, Im Alten Dorfe 31, Volksdorf,

wenn nicht anders angegeben.

Montag, 20.3.2017 - 19.00 Uhr

Mitgliederversammlung 2017
in der Ohlendorff´schen Villa, Im Alten Dorfe 28, 22359 Hamburg

Mittwoch, 26.4.2017 – 20.00 Uhr

„Faust“ – eine Bild- und Wortinszenierung
Thorolf Kneisz

Präsentiert wird eine faszinierende moderne Bildwelt, welche Goethes Hauptwerk veranschaulicht. Dazu werden Texte aus Faust I und Faust II gelesen.

Die Zuschauer erleben eine neuartige künstlerische Umsetzung von Goethes Gesamtwerk. Die zauberhafte Bild- und Wortinszenierung regt dazu an sich zeitgenössisch mit dem Altbekannten auseinander zu setzen.

Eintritt 15 €, ermäßigt 13 €, Vorverkauf ab 5.4.2017,
Restkarten an der Abendkasse: 17 €, ermäßigt 15 €.

Mittwoch, 10.5.2017 – 19.30 Uhr

„Tour hinter den Kulissen der Hamburger Theaterlandschaft“
Christian Seeler,
scheidender Intendant des Ohnsorg-Theaters

In einem Vortrag nimmt Christian Seeler die Zuhörer mit auf einen
Streifzug hinter die Kulissen der Hamburger Theater:
Wodurch unterscheiden sich die staatlichen Bühnen
von den Privattheatern? Wie sehen Strukturen und finanzielle
Rahmenbedingungen der Häuser aus - und was bringt die Zukunft?
Natürlich geht es an diesem Abend auch um das Ohnsorg-Theater,
Hamburgs einzigartige Niederdeutsche Bühne.

Eintritt 12 €, ermäßigt 10 €, Vorverkauf ab 27.4.2017,
Restkarten an der Abendkasse: 14 €, ermäßigt 12 €.

Mittwoch, 30.5.2017 – 19.30 Uhr

Das Gemischte Doppel: Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz
stellen Neuerscheinungen vor

Annemarie Stoltenberg, NDR-Kultur-Redakteurin, und Rainer Moritz, Leiter des Literaturhauses Hamburg, sind geübt darin, die Spreu vom Weizen zu trennen und in der Vielzahl dessen, was der Buchmarkt bereithält, für Ordnung zu sorgen. Deshalb haben sie die Bücherstapel des Frühjahrs ab- und aufgearbeitet und werden 16 Novitäten, Belletristik und Sachbuch bunt gemischt, präsentieren, informativ und kurzweilig.

Eintritt 12 €, ermäßigt 10 €, Vorverkauf ab 11.5.2017,
Restkarten an der Abendkasse: 14 €, ermäßigt 12 €.

Mittwoch, 14.6.2017 – 19.30 Uhr

„Freches und Lustiges von der Waterkant“
- Bekannte und weniger bekannte Lieder von Richard Germer mit Texten von Benno Strandt in Hoch- und Plattdeutsch
Friedrich Schliemann, Gesang zur Gitarre und Rezitation

Seit Ende seiner beruflichen Tätigkeit als Frauenarzt sind die öffentlichen Auftritte von Friedrich Schliemann immer häufiger geworden. Sein feiner Humor, seine Kontaktfreudigkeit, die Interaktion mit dem Publikum und seine "plietsche" Art vorzutragen, machen jeden Auftritt zum fröhlichen Erlebnis. Die Hintergrundinformationen, die er zu den Liedern und Texten liefert, sind spannend und informativ.

Eintritt 15 €, ermäßigt 13 €, Vorverkauf ab 31.5.2017,
Restkarten an der Abendkasse: 17 €, ermäßigt 15 €.

Donnerstag, 29.6.2017 – 19.30 Uhr

„Walddörfer Kirche an der Grenze“ –
Protestantismus im Spannungsfeld von Staat und Politik

Prof. Rainer Hering

Prof. Dr. Dr. Rainer Hering ist Professor an der Universität Hamburg für Deutsche Geschichte. Der Vortrag bietet einen Überblick zur Geschichte der evangelischen Kirchengemeinden in den Walddörfern. Am Beispiel von Wellingsbüttel und Volksdorf im 20. Jahrhundert werden die Rahmenbedingungen kirchlichen Handelns in den Walddörfern zwischen Hamburg und Preußen, zwischen Hamburgischer und Schleswig-Holsteinischer Landeskirche, zwischen Politik und Kirche herausgearbeitet.

Eintritt 12 €, ermäßigt 10 €, Vorverkauf ab 15.6.2017,
Restkarten an der Abendkasse: 14 €, ermäßigt 12 €.

Sonnabend, dem 15. Juli 2017
Ausfahrt 2017 zum Nolde-Museum in Seebüll
Der KulturKreis Walddörfer lädt Sie ein zu einem Besuch des Gartens und des Museums von Emil Nolde in Seebüll am

Abfahrt in Volksdorf, U-Bahnhof, 9 Uhr, Rückkehr ca. 21.30 Uhr

Aktuelle Ausstellung: „150 JAHRE EMIL NOLDE – Meisterwerke“

Vorankündigung für das 2. Halbjahr 2017 folgt