Unsere Veranstaltungen April bis August 2018




Diskutieren Sie mit !

Volksdorf OfflineImmer montags (aber nicht jeden Montag)  
18.30 bis 20 Uhr

erwartet Sie in der Bibliothek der Ohlendorff´schen Villa ein interessantes Thema und ein Gespräch mit interessierten Menschen, die über den Tellerrand ihrer Familie, ihrer Nachbarschaft oder ihres Vereins, ihres Freundeskreises oder ihrer Firma hinausblicken wollen und zwar offline. Das Programm für 2018 folgt in Kürze.

Mo, 18. Juni 2018

News und Fake-News - Wie sollen wir uns noch zurechtfinden?

Olaf Heuser

News und Fake-News beeinflussen unser Leben. Wie finden wir uns im Labyrinth von Informationen, Vermutungen, Verschwörungstheorien, Emotionen und gezielten Falschmeldungen zurecht?

Gibt es noch den klassischen redaktionellen Journalismus, der uns objektive faktische Wahrheit vermittelt und auf den wir uns verlassen können?

Olaf Heuser ist stellvertretender Leiter des Multi-Media-Ressorts beim Spiegel und muss sich tagtäglich mit der Frage nach der Objektivität von Nachrichten auseinandersetzen. 

Mit interessanten Informationen wird er die Gäste dazu anregen, Fragen zu stellen und miteinander zu diskutieren.

 

Samstag, 23.6.2018, 15 – 17 Uhr

Jubiläumsfeier in der
Stadtteilschule Walddörfer:
 

40 Jahre Kulturkreis Walddörfer

Zu dieser Feier, in deren Mittelpunkt die Begegnung mit jungen Menschen steht, sind alle Interessierten in die Aula der Stadtteilschule Walddörfer eingeladen. Nach einer Begrüßung und Vorstellung der Gäste singen unter der Leitung von Marianne Steinfeld Die Eulenspatzen 3 der Grundschule Eulenkrugstraße und anschließend der Eltern-Schüler-Lehrer-Chor der Stadtteilschule Walddörfer, geleitet von Frau Humburg. Es folgt eine beeindruckende Ballett- und Tanzperformance der preisgekrönten Tanzbrücke Hamburg e.V. unter der Leitung von Natalia Dergatcheva. 

Wulf Hilbert, Gründungsmitglied des Kulturkreises, moderiert den Nachmittag, der mit einem Gedankenaustausch bei Getränken und Snacks ausklingen soll.

Der Eintritt ist frei.