Unsere nächste Veranstaltung

Vorverkauf bis zum Vortag der Veranstaltung.
in der Buchhandlung I. v. Behr, Im Alten Dorfe 31 / wenn nicht anders angegeben. Restkarten an der Abendkasse

Ab sofort werden die Eintrittspreise an der Abendkasse für Schülerinnen und Schüler, Studierende und Auszubildende auf je 5 € festgelegt; Nachweis durch Ausweis. 


Sonnabend, den 2.12.2017,
16.30 bis 18.00 Uhr

am Tag vor dem ersten Sonntag im Advent 

„Advent, Advent -  
ach, du liebe Weihnachtszeit!", 

 

Offenes Singen unter der Leitung von 
Hartmut Witt unterstützt von seinem „Mehrgenerationen Chor“ werden Sie
in der Kirche am Rockenhof ein adventlich - weihnachtliches Potpouri von Liedern und Texten erleben.

Als Rezitator wirkt Helmer-Christoph Lehmann mit.

Das Offenen Singen findet in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Volksdorf statt 

Eintritt frei, Spenden erbeten zu Gunsten des Freundeskreises für Asylbewerber e.V. in Volksdorf

Diskutieren Sie mit !

Volksdorf Offline - Immer montags (aber nicht jeden Montag)  
18.30 bis 20 Uhr

erwartet Sie in der Bibliothek der Ohlendorff´schen Villa ein interessantes Thema und ein Gespräch mit interessierten Menschen, die über den Tellerrand ihrer Familie, ihrer Nachbarschaft oder ihres Vereins, ihres Freundeskreises oder ihrer Firma hinausblicken wollen und zwar offline. Das Programm des 2. Halbjahres 2017

4. Dezember 

Überleben in schwierigen Zeiten

„Das Glaubensgebäude. Im Kinderheim Erlenbusch blühen hoffnungslose Fälle auf. Deshalb ist der Andrang immens. Der geplante Neubau hätte kein Problem sein dürfen… War er aber“, so titelte das Wochenblatt „Die Zeit“ zu Beginn des Jahres einen ganzseitigen Bericht. 

Am Ende des Jahres wird 

Susanne Okroy, seit fünf Jahren Leiterin des „Erlenbusch“, Rede und Antwort stehen zur spannungsvollen Geschichte der Villa, des Haupthauses und zum Stand des jüngsten Erweiterungs- und Neubaus.

Das Volksdorf offline Programm zum "downloaden"
Veranstaltungsflyer offline 2-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB